International Club of Berne

English Tea Time

  • Thursday, 4th May 2017 at 5pm
  • Thursday, 15th June 2017 at 5pm
  • Thursday, 13th July 2017 at 5pm
  • Thursday, 10th August 2017 at 5pm

Location: CaféBar in the left corner of the GenerationenHaus, Bahnhofstr. 2

This event is in the past.

English TeaTime

Where CaféBar of the Generatioen Haus, Bahnhofstr. 2.
We may sit nearby in the corridor, or outside in the courtyard, so please look for us. Bring your mobile phone so you can call us.

Contact Graham Tritt

Deadline Please register by the day before.

The aim is to chat and discuss interesting topics in English. Afterwards there is music from 18:00 to 19:00 outside in the central courtyard of the building.

Comments

Displaying 8 comments
Graham wrote
at 2:37pm on Tuesday, 8th August 2017
Yes, if the weather is wet, the music will be in the cafe bar. So our chat and tea may take place in one of the corridors. But if we want to listen in comfort, we must take seats in the cafeebar early.
Irene wrote
at 9:40am on Tuesday, 8th August 2017
Will the music play indoor with bad weather?
Graham wrote
at 1:47pm on Monday, 7th August 2017
The music on 10 August is "Friskit", a group of 6 talented musicians playing Reggae:

Man mische den traditionellen Roots-Sound der Wailers, den modernen Reggae Dub Incorporation’s, die souligen Klänge von Fat Freddy’s Drop und den Off-Beat der Skatalites zusammen.Was dabei herauskommt ist die einzigartige, erfrischende und zum Tanzen animierende Musik FRISKITs. Mit ihrer Musik wollen sie alle Menschen erreichen, die eigene Begeisterung mit ihnen teilen und denkwürdige Momente hervorvorbringen. FRISKIT – Ein Reggae Sixpack zum geniessen!

Listen here https://www.youtube.com/watch?v=E905LEDr54Q

See https://friskit.ch/

Bryan Schneider, Lead Vocals
Nicolas Müller, Saxophon, Percussion, Backing Vocals
Pierre-Jean Baudraz, Keyboards, Percussion, Backing Vocals
Nando Fend, Gitarre, Backing Vocals
Léonard Cordier, Bass
Hansueli Iseli, Schlagzeug, Percussion, Backing Vocals

Graham wrote
at 12:49pm on Sunday, 6th August 2017
COMPETITION! We ask you to read the July-August Newsletter carefully, and answer this question: How often are places mentioned? There will be a prize for the member who gets the nearest answer! (Note: count each occurrence in the text, excluding the images and the calendar. For instance, "Berne" appears 23 times!)
Graham wrote
at 12:38pm on Wednesday, 28th June 2017
August
Datum 03.08.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Das Kreuzen von Musikstilen ist eigentlich eine so wahnsinnig heikle Sache. Doch bei Petting Goes Classic gehts wie von selbst: Verländleter Hip Hop, verpunkter Schlager, verpoppter Rock. Doch Stephanie Szanto und Simon Bucher sind Kinder der E-Kultur. Sie Mezzosopranistin, er Pianist, studierte Leute, mit einem Musikgespür zum Reinschlüpfen wollen. Aber eben auch nicht zu elitär, um Trash nur heimlich zu lieben. Wenn jemand das Beste aus den Bravo-Hits mit dem Edelsten der Klassik vergolden kann, dann die beiden. 10.08.2017 18:00 - 20:30

Man mische den traditionellen Roots-Sound der Wailers, den modernen Reggae Dub Incorporation’s, die souligen Klänge von Fat Freddy’s Drop und den Off-Beat der Skatalites zusammen.Was dabei herauskommt ist die einzigartige, erfrischende und zum Tanzen animierende Musik FRISKITs. Mit ihrer Musik wollen sie alle Menschen erreichen, die eigene Begeisterung mit ihnen teilen und denkwürdige Momente hervorvorbringen. FRISKIT – Ein Reggae Sixpack zum geniessen!
Bryan Schneider, Lead Vocals; nicolas Müller, Saxophon, Percussion, Backing Vocals; Pierre-Jean Baudraz, Keyboards, Percussion, Backing Vocals; Nando Fend, Gitarre, Backing Vocals; Nikolaj Staub, Bass; Hansueli Iseli, Schlagzeug, Percussion, Backing Vocals

Datum 17.08.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Colin Vallon wurde in Lausanne geboren. Wohnhaft in Yverdon, er besucht mit Elf klassischen Unterricht. Müde von dieser Ausbildung, hört er zwei Jahre später auf und entdeckt die Improvisation als er als Autodidakt fängt an Blues zu spielen. Dann mit Vierzehn nimmt er Musikstunden beim Jazzpianisten Marc Ueter. Der Eintritt in die Swiss Jazz School erfolgt mit achtzehn Jahren. Seit 2009 unterrichtet er selber an der Hochschule der Künste Bern. Er gewinnt mit seinen musikalischen Projekten mehrere Auszeichnungen.
Bei Jeudredi beglückt uns Colin Vallon mit seinem Piano-Soloprogramm. Tom Gsteiger sagt über ihn: «Wo die meisten anderen Jazzpianisten bereits am Ende ihres Lateins angekommen sind, da fängt Colin Vallon erst richtig an. In atemberaubender Manier und mit einem Maximum an Verve und Chuzpe bringt er Formbewusstsein und Experimentierfreude unter einen Hut - er jongliert nicht nur mit Melodien und Harmonien, sondern integriert auch eine Vielzahl präparierter Klänge in sein Spiel.»
Graham wrote
at 12:37pm on Wednesday, 28th June 2017
Datum 06.07.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Die Berner Swingszene hat einen Namen: «Swing Machine». Gegründet 2004 ist «Swing Machine» ein Verein, der sich der sich ganz den Tänzen aus der Zeit der 1920er- und 1930er-Jahren wie Lindy-Hop, Balboa, Shag, etc. verschreibt und für einmalige Tanzerlebnisse mit besonderer Atmosphäre im Raum Bern sorgen will. Da ist unser Innenhof natürlich perfekt dazu geeignet - Jeudredi tanzt, das neue Format für Tanzwütige und solche die es werden wollen!

Datum 13.07.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Drei Jahre nach «The Long Road Home» knüpft Shirley Grimes perfekt an ihre letzte Veröffentlichung an. Beim letzten Mal verfolgte sie musikalisch wie emotional die Spuren zu ihrer irischen Heimat zurück und erkundete dabei die vielen Wege, die sie schließlich nach Hause führten. Mit Love Songs bleibt Shirley der Instrumentation ihrer Wurzeln treu, mit der sie ihre Fans so begeistert hat.
Im Format «Melodien & Geschichten» hören wir nicht nur die neuen Songs der Sängerin sondern erfahren im Gespräch auch mehr über Shirley Grimes selber. Die letzte Viertelstunde der Veranstaltung gehört dem Publikum um Fragen zu stellen und Anregungen einzubringen.

Datum 20.07.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Sphärisch – atmosphärisch. Komplex und federleicht rollt, gleitet, hüpft und tanzt ihre Musik durch die Takte, schwingt sich auf in luftige Höhen und gleitet nieder in erdige Sphären, wo sie mit rollenden Bässen und messerscharfen Beats Anlauf für den nächsten Wachtraum nimmt. Die Berner Band vereint Elemente aus Jazz, Minimal Music und Rock/Pop zu einem eigenständigen Bandsound. Aktuell ist das Akku Quintet mit seinem dritten Album "Aeon" unterwegs.
Manuel Pasquinelli - Drums
Michael Gilsenan - Sax
Maja Nydegger - Keys
Markus Ischer - Guit
Andi Schnellmann - Bass

Datum 27.07.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern
Trampeltier of Love sind eine eher nicht ganz berechenbare, total hippe Quasi-Band aus Bern & Luzern. Es gibt einiges an Text zu hören. Das ist lustig und manchmal berührt es auch. Und es hat sogar eine Tuba dabei. Denn was die Banane bei den Früchten, ist die Tuba bei den Instrumenten: sie verheisst viel Spass. Ansonsten wird Liedgut dargeboten, jetzt neu auch auswendig! Die drei Herren glauben an die Kraft träfer Sprüche und struber Sätze. Und erst recht an diejenige der grossen Liebe!
Matto Kämpf (Teilzeit-Schneuwly): Text, Gesang, Keyboard, Cinellen, Megafon
Simon Hari (Teilzeit-Pepe): Gitarre, Gesang, Trompete, Fussschnarrtrommel
Marc Unternährer (Vollzeit-Tubist): Tuba, Gesang, Fusspauke
Aber eigentlich machen alle alles.
Graham wrote
at 9:05pm on Thursday, 15th June 2017
No-one came for a chat, but I had work to do anyway. The music was great, three members. Songs in Russian, French, Hebrew, German, English and Swiss-German. Melancholic and lively too.
Graham wrote
at 10:32pm on Monday, 12th June 2017
15. Juni Olgas Bagasch - Klezmer & Gipsy

The music at 1800-1900 takes place in the courtard of the GenerationenHaus. This is the online description on
https://www.begh.ch/das-angebot/veranstaltungen/veranstaltungskalender/Jeudredi-mit-Olgas-Bagasch

Datum 15.06.2017 18:00 - 20:30
Ort Innenhof Berner GenerationenHaus, Bahnhofplatz 2, 3011 Bern

Vier Frauen, ein Mann, zehn Instrumente, unzählige Koffer und Geschichten im Gepäck. Lieder über Olga, die mit ihrer Tasche voller Erinnerungen durch die Welt zieht, über die grüne Kusine, die nicht spricht, sondern nur singt, oder vom kleinen Mann der mit Sack und Pack in einem grossen russischen Wald verschwindet. Dazu gibt es musikalischen Speck und Wodka, Aluminiumgurken und Saucissons. Olgas Bagasch komponieren Eigenes und interpretieren Traditionelles.

Who's coming? See all

Export to your calendar

News

events

By Graham 1 day ago

Nordic Walking Wednesday, 27th September at 6:30pm
French CaféThursday, 28th September at 7pm

dance Friday, 29th September several possibilities

Last chance to entetr the competitoin: how many places are mentioned in the July-August newsletter? Mail in your guess to Graham

Forum

Join this group or to see this content


International Club of Berne

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group