International Club of Berne

other

  • Saturday, 2nd December 2017 at TBD
  • Sunday, 10th December 2017 at TBD
  • Thursday, 14th December 2017 at TBD
  • Sunday, 17th December 2017 at TBD

Location: various

This event is in the past.

Fri 1 – Sat 2         St Ursula Church Christmas Bazaar
Sat 2         British School Charity Fair
Sat 2 – Sun 3         Fribourg St Nicolas celebrations

Sun, 10 15:00 - 17:00 British Afternoon Tea at Marian's

Thu, 14 at 19:30     English Carol Service, Heilliggeist church, Bahnhofsplatz
with drinks afterwards at bookshop in 2UG of Loeb

Sun, 17 December        The Nutcracker, Bolshoi Theatre. A magical experience with Tchaikovsky's renowned music. At 16:00 at Westside Pathé Cinema.

Comments

1 | 2
Displaying 1 - 10 of 15 comments
Graham wrote
at 3:30pm on Wednesday, 13th December 2017
Thu, 14 at 19:30 English Carol Service, Heilliggeist church, Bahnhofsplatz
with drinks afterwards somewhere
Graham wrote
at 3:23pm on Wednesday, 13th December 2017
Datum 14.12.2017 17:30 - 20:30
Ort Berner GenerationenHaus, CaféBar, Bahnhofplatz 2

Marco Repettos Stilspektrum reicht von hypnotischem Techno über Ambient bis hin zu psychedelischen Klanginstallationen. Er lässt sich inspirieren von der Schönheit der Natur und allerlei Tagträumereien. So sind seine Auftritte immer wieder verspielt, verspuhlt und geprägt von der Energie des Moments.
Marco Repetto ist zu Gast bei Jeudredi Melodien & Geschichten, performt und plaudert mit uns über Gott und die Welt.

>>Reinhören: https://www.youtube.com/watch?v=--zgyEPEIuk

Bar und Essen 17.30 bis 20.30 Uhr
Bühne 18.00 bis 19.00 Uhr
Graham wrote
at 3:22pm on Wednesday, 13th December 2017
Sorry the trip 15-16 December to the Stuttgart Christmas Market is cancelled. In January and February we may have a trip.

Thursday 14, English café qt 17:00 then music at 18:00, then English Carol Service at 19:30 at the Heilliggeist Church.
Graham wrote
at 11:58pm on Monday, 4th December 2017
Our last event of the year is the December play reading, hosted by Guillaume Babey.

Non-members are very welcome. Come along, raise a glass with us and enjoy some December treats!
Loot, by Joe Orton

Thursday, December 7, 2017 - 19:00
St. Ursula's Church, Bern


Hal and Dennis, a duo of young thieves, just robbed a bank. But where to hide the money ? By chance, Hal’s mother recently died and so the two men decide to put the money in her coffin. All is right in the world until inspector Trustcott arrives on the scene. Hal and Dennis, with the help of Nurse McMahon, will try to keep the police off their trail, while Hal’s father, Mr. McLeavy, mourns the loss of both his wife and the British establishment.

First performed in 1965, Loot is one of Joe Orton’s most well known plays. As subersive and irreverent as the author himself, it denounces religious hypocrisy, police corruption, and the inversion of moral values.

The script is available for downloading from the member’s area on www.upstage.ch
Non-members are very welcome to attend! Just email Guillaume to receive the script: guillaume.babey at unifr.ch


Graham wrote
at 11:29pm on Monday, 4th December 2017
Jeudredi ist das Kulturformat am Donnerstagabend im Berner GenerationenHaus. Nach einem wunderbaren Sommer mit diversen Konzerten im Innenhof, lässt Jeudredi während den kühlen Herbsttagen das Thermometer in der CaféBar ansteigen. Künstlerinnen und Künstler aus Bern, aus Ägypten und Argentinien spielen auf unserer Bühne: Es wird getanzt, musiziert und diskutiert – jeden zweiten Donnerstag.

Bühne 18.00 – 19.00 Uhr *
Bar 17.30 – 20.30 Uhr
Eintritt frei/Kollekte
Graham wrote
at 11:27pm on Monday, 4th December 2017
Jeudredi - music and dance at the GenerationenHaus on Thursdays from 1800 to 1900

https://www.begh.ch/veranstaltungen/jeudredi

Jeudredi ist das Kulturformat am Donnerstagabend im Berner GenerationenHaus. Nach einem wunderbaren Sommer mit diversen Konzerten im Innenhof, lässt Jeudredi während den kühlen Herbsttagen das Thermometer in der CaféBar ansteigen. Künstlerinnen und Künstler aus Bern, aus Ägypten und Argentinien spielen auf unserer Bühne: Es wird getanzt, musiziert und diskutiert – jeden zweiten Donnerstag.

Bühne 18.00 – 19.00 Uhr *Unterschiedliche Tanzzeiten bei JEUDREDItanzt
Bar 17.30 – 20.30 Uhr
Eintritt frei/Kollekte

2. November Krüsimusig Von Mazedonien bis Mexiko
16. November Heidi Happy Melodien & Geschichten
30. November 7 Menschen, 7 Passionen JEUDREDIsurprise
14. Dezember Marco Repetto Melodien & Geschichten
4. Januar Infinite Hills Junger Indie Pop aus Thun
18. Januar Simon Ho Melodien & Geschichten
1. Februar SwingMachine: Swing-Out JEUDREDItanzt
15. Februar Ania Losinger Melodien & Geschichten
1. März Tinu Heiniger Melodien & Geschichten
8. März 7 Menschen, 7 Passionen JEUDREDIsurprise
22. März Milonga Tango ericandjesua JEUDREDItanzt
5. April Lady Gomorra Gitarre, Violine & Stimme
19. April Seniorentanz JEUDREDItanzt & Prosenectute
3. Mai Michael Fehr Melodien & Geschichten
17. Mai Fitzgerald & Rimini Spoken Word Avantgarde
31. Mai ab3ad Arabische & persische Klänge
Graham wrote
at 2:28pm on Friday, 1st December 2017

Ein Abend mit dem Nobelpreisträger Takaaki Kajita: Die Geheimnisse des Neutrinos

Dem Nobelpreisträger Takaaki Kajita wird am diesjährigen Dies academicus der Universität Bern von der Philosophisch-naturwissenschaftlichen Fakultät die Ehrendoktorwürde verliehen. Am Vorabend des Dies academicus wird Antonio Ereditato, Direktor des Laboratoriums für Hochenergiephysik (LHEP) der Universität Bern, mit Takaaki Kajita über das faszinierendste aller Elementarteilchen sprechen: das Neutrino. Der öffentliche Anlass in englischer Sprache findet am Freitag, 1. Dezember um 18.00 Uhr in der Aula im Hauptgebäude an der Hochschulstrasse 4 statt.

Die Eigenschaften von Neutrinos sind noch weitgehend unbekannt. Diese Elementarteilchen sind jedoch von entscheidender Bedeutung für das Verständnis unseres Universums von seiner Entstehung bis heute.

Seit der ersten Hypothese von 1930 bis zu ihrer ersten Entdeckung im Jahr 1956 wurde angenommen, dass Neutrinos ebenso wie die Photonen masselose Teilchen sind. Inzwischen ist jedoch bewiesen, dass sie tatsächlich eine Masse haben, wenn auch eine viel kleinere als alle anderen Elementarteilchen, und dies ist ein echtes Mysterium. So ist es möglich, dass sich jeder der drei in der Natur vorkommenden Neutrino-Typen (Elektronen-, Myon- und Tau-Neutrino) während der sogenannten Neutrino-Oszillation von einem Typ in einen anderen umwandeln kann. Diese Neutrino-Oszillationen wurden 1998 mittels eines riesigen, unterirdischen Detektors unter einem Berg in Japan entdeckt.

In ihrem Gespräch werden Antonio Ereditato und Takaaki Kajita über die Geschichte dieser fundamentalen Entdeckung sprechen.
Takaaki Kajita

Kajita wurde 1959 in Higashimatsuyama, Saitama, Japan geboren. Sein Studium absolvierte er an den Universitäten Saitama und Tokyo, wo er 1986 den Doktortitel erwarb. Seit 1988 ist Kajita am Institute for Cosmic Ray Research (ICRR) an der Universität Tokyo tätig, dessen Direktor er 2008 wurde. Seit 1999 ist er zudem Professor an der Universität Tokyo. 2015 wurde Takaaki Kajita für seine führende Rolle bei der Entdeckung der Neutrino-Oszillation gemeinsam mit Arthur B. McDonald mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. Am Samstag, 2. Dezember 2017 wird ihm am Dies academicus der Universität Bern von der Philosophisch-naturwissenschaftlichen Fakultät die Ehrendoktorwürde verliehen.
Ein Abend mit dem Nobelpreisträger Takaaki Kajita: Die Geheimnisse des Neutrinos

Freitag, 1. Dezember 2017, 18.00 Uhr
Universität Bern, Hauptgebäude, Aula
Hochschulstrasse 4, 3012 Bern

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
Graham wrote
at 4:29pm on Thursday, 30th November 2017
DEC2
Weihnachtsmarkt Bern
Dec 2 - Dec 24 · Bern
Azra, Gabriela and 2 friends interested

Im Dezember erstrahlt Bern im goldenen Licht. Wenns überall nach Lebkuchen, Caramel und Glühwein duftet und in allen Ecken winterliche Lichterketten funkeln, ist Weihnachtsmarkt-Zeit. Geschenke shoppen und Glühwein trinken wird in den verträumten, mittelalterlichen Gassen der Weltkulturerbe-Stadt zum wunderbaren Erlebnis. Der Weihnachtsmarkt auf dem Münster- und Waisenhausplatz gehört zu den grössten und schönsten der Schweiz, und ist nomiert für die Auszeichnung als «Best European Christmas Market 2018».

Der Weihnachtsmarkt auf dem Münsterplatz ist gemütlich, charmant und in eine wunderschöne Kulisse eingebettet. Zu Füssen des Berner Münsters, der Kirche mit dem höchsten Kirchturm der Schweiz, bieten regionale Handwerkskünstler ihre Unikate an. Hier entdeckt ihr mit viel Liebe Selbstgemachtes, Kunstvolles, Kulinarisches und vieles mehr. Zudem munkelt man, der weisse Glühwein im «Märitbeizli» sei der beste der Stadt!

Vom Münsterplatz spaziert ihr in wenigen Minuten zum zweiten Standort. In über 50 weihnachtlich geschmückten Holzhäuschen finden Besucher auf dem Waisenhausplatz ein breites Angebot an Souvenirs, typisch weihnächtlichen Artikeln und Gegenständen für den täglichen Gebrauch. Tipp: Das Do-it-yourself-Fondue im «Märitbeizli» Platzhirsch ist ein unvergessliches Erlebnis!

Öffnungszeiten Weihnachtsmarkt Münsterplatz:
2. - 23. Dezember 2017
Montag - Mittwoch, Freitag: 11:00 – 18:30
Donnerstag: 11:00 – 21:00
Samstag - Sonntag: 10:00 – 18:00
Samstag, 23. Dez. 10:00 – 16:00
Graham wrote
at 3:29pm on Thursday, 30th November 2017
Liebe Freunde

Ich möchte Euch zu 2 Veranstaltungen einladen:

1) Buchvernissage:
"Bending without Breaking" - Thirteen Women's Stories in Migration and Resilience
Samstag, 25.11.2017, 15.00 - 17.00
Bruderklaus Kirchgemeindehaus, Ostring Bern
(Tram 7 Ostring, Haltestelle Burgernziel)

Dies war ein Buchprojekt, das ich vor 2 Jahren initiiert habe. Jetzt ist dieses Buch Wirklichkeit geworden! 13 Filipinas schrieben über ihre Migrationsgeschichte, Erfahrungen und Lektionen.

2) Filmvorführung:"Sunday Beauty Queen"
Samstag, 02.12.2017 11.30-14.30
Cine ABC, Moserstrasse 24, Breitenrain Bern

Ein Dokumentarfilm über philippinische Hausangestellte in Hongkong; ein Open Forum folgt nach der Vorführung. Zu Gast ist Sr. Mary John Mananzan OSB. Sie wird Fragen der strukturellen Gewalt thematisieren. Diese Veranstaltung gehört zur 16tägigen Kampagne gegen Gewalt an Frauen
Gratis Eintritt mit Kollekte.

Ich hoffe, bis dann,

Anny

Anny Hefti - Misa
Eyfuhrenstrasse 25
3437 Rüderswil
079 575 7292
Graham wrote
at 11:35pm on Tuesday, 28th November 2017
Wednesday, December 6 at 7:30 PM
European Outdoor Film Tour
One evening – Seven films. The best outdoor and adventure films of the year https://www.eoft.eu/
Hotel National, Hirschengraben 24, Bern (edit map)
https://www.meetup.com/Meetup-Bern/events/244974644/

Who's coming? See all

Export to your calendar

News

events

By Graham 4 days ago

Come to chat in English. We meet in the CaféBar in the GenerationenHaus at 1700. If it is too noisy we meet at a table in the corridor. 

At 18:00 there is music: techno hypnotic sounds.  And then at 19:30 there is the English Carol Service at the Heilliggeist Church in the Bahnhofplatz.

The trip of 15-16 to the Black Forest and the Stuttgart Christmas Market is cancelled because of organisational problems. Next trips planned in January 13-14 and February 10-11.

Anyone interested in a dinner on December 26 or December 29? Make a comment on the web event page. Or in dancing on 29, 30 or 31 December - contact Graham.

Forum

Join this group or to see this content


International Club of Berne

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group