International Club of Berne

Historical and literary tours

  • Saturday, 4th May 2019 at 10am
  • Saturday, 1st June 2019 at 9:30am

Location: Platform at the Berne railway station

This event is in the past.

These are day trips on historical and literary themes.

The events are organised by Michael and Ayten Tschanz around once a month on the first Saturday.  See www.chtour.ch . The costs are usually CHF 10 plus your train fare and snacks. The group speaks German and English and other languages.

4 May, spiritual walk in the Lucerne area. We visit the town of Sursee and the barocque churches and pilgrimage chapels from the time of the Anti-.Reformation, in the communities of Buttisholz and Ruswil
www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/03/Surseee-Buttisholz-St-Ottilien-Ruswil-4Mai2019.pdf

1 June, "In die Waadt zu Jacques Chessex - Moudon und Ropraz"
Details: www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/04/Moudon-Ropraz-1Jun2019.pdf

Comments

Displaying 9 comments
Graham wrote
at 11:48pm on Thursday, 30th May 2019
On Sunday 2 June: Hike from Wägitalersee to Klöntalersee
https://www.meetup.com/Meetup-Bern/events/261891786

e start the hike at Innerthal, on the Wägitalersee in Kanton Schwyz and will reach the beautiful Klöntalersee in Kanton Glarus via the Schwialppass (1560m). Klöntalersee is not the most internationnaly famous area of Switzerland but it's very popular amongst locals, as it looks a bit like a Norwegian fjord.
Graham wrote
at 11:47pm on Thursday, 30th May 2019
Also on Saturday 1 June: Gantrisch Panoramaweg Hike (T2)
https://www.meetup.com/Meetup-Bern/events/261892561

a nice technically easy hike in the Gantrisch area. Technically easy but quite long and with some height difference.
It's a beautiful hike which will provide us nice views over the Gantrisch chain, the Bernese Oberland and its peaks, Lake Thun and the Jura.
Highlight of the tour is the Gäggersteg, a wooden walkway that goes above the trees.

More information on the hike here (in German) :
https://wegwandern.ch/listing/wanderung-gantrisch-panoramaweg-gurnigel-bad-zollhaus-wandern/
and here :
https://www.gantrisch-panoramaweg.ch/fotos/
Graham wrote
at 11:43pm on Tuesday, 28th May 2019
1. Juni

chtour.ch Ausflüge und Reisen mit Kultur
In die Waadtzu Jacques Chessex-Moudon und Ropraz
Tagesausflug, Samstag 1. Juni 2019

Der Berner Bärerobert 1536 den Waadtländer Honigtopf. Grob zusammengefasst stellt es der junge Autor 1969 in seinem Text «On est de Berne» so dar. 1973 erhält Jacques Chessex (1934-2009) für sein Werk «L’Ogre», deutsch «Der Kinderfresser», als einziger Schweizer und erster Nichtfranzose den Prix Goncourt.

Der Ausflug führt uns in die savoyische Hauptstadt der Waadt. So wird der Ort Moudon oft bezeichnet. Stadtrundgangmit geschichtlichen Erläuterungen und Mittagspause in der sehenswerten Altstadt. Nach einer kurzen Busfahrt kommen wir in Carrouge an, in dreissig Minuten sind wir zu Fuss im Dorf Ropraz. Hier hat Chessex direkt neben dem Friedhof sein Haus gebaut. Der ungezähmte Schriftstellerveröffentlicht 2007 «Le Vampire de Ropraz» und beschreibtdie Ermordung eines jüdischen Viehhändlers 1942 in seiner Heimat («Un Juif pour l’exemple», 2009). Wir stellen den Schriftsteller vor und lesen Ausschnitte aus seinem Werk (jeweilsauffranzösisch und auf deutsch).

In Ropraz treffen wir den Chessex-Kenner Alain Gilliéron, derin Ropraz aufgewachsen ist, während Jahrzehnten mit ihm befreundet war und heute die Stiftung L’Estrée leitet. Von ihm erfahren wir im Gespräch mehr über Chessex und die Wirkung seiner Texte.In Ropraz hat auch Ricco Wassmer (1915-1972) gelebt, dessen Retrospektive das Kunstmuseum Bern 2015/16 gezeigt hat. Treffpunkt: Bahnhof Moudon, um 11.05Uhr(S-Bahn52 Bern ab 9.34UhrRichtung Kerzers, dort umsteigen). Nach einem Rundgang in Moudon Zeit für eine individuelle Mittagspause. Weiterfahrt von Moudonum 13.12,mit dem Doppelstock-Bus Nr. 62 der Transports Lausannois, Aussteigen in Carrouge, dann Wanderwegdurch den Graben des Flüsschens Bressonnenach Ropraz (bei feuchtem Wetter gute Schuhe empfohlen). In Ropraz besuchen wir den Friedhof und die Fondation L’Estrée. Lesungen, Gespräch über Chessex.Kurz vor17 Uhr Aufbruchzum Bushalt Ropraz-Ussières, von dort mit Bus 62 weiter nach Lausanne oder zurück nach Moudon-Kerzers-Bern (Ankunft Bern 19.26).Kostenbeitragfür die Führungpro Person 10Franken, Eintritt in die Fondation L’Estrée gratis. Auskunft: 076 303 09 29.Wir schätzen es, wenn Sie sich mit einem kurzen Mail an chtour@chtour.chanmelden.
Graham wrote
at 11:59pm on Wednesday, 1st May 2019
4. Mai, spiritueller Maibummel im Luzernbiet.
Wir entdecken die Stadt Sursee und die barocken Kirchen und Wallfahrtskapellen aus der Zeit der Gegenreformation in den Gemeinden Buttisholz und Ruswil. Gehzeit etwa zwei Stunden.

Details hier: http://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/03/Surseee-Buttisholz-St-Ottilien-Ruswil-4Mai2019.pdf

10:00 Bern Inter-Regio Bern in Richtung Luzern benutzen.
Tip: einfache Fahrkarte direkt bis Buttisholz Dorf lösen (CHF 18:50 ein-weg halb-preis)

10:40 Treffpunkt ist der Bahnhof Sursee

Nach zehn Minuten zu Fuss erreichen wir das Stadttor, durch das man in die kompakte, gut erhaltene und belebte Altstadt gelangt.

Das früher habsburgische Städtchen Sursee gehört seit 1415 zu Luzern. Auf einem kurzen Rundgangmachen wir auf die wichtigsten Gebäude der Altstadt aufmerksam, erzählen Geschichtlichesund besuchen die Stadtkirche, die dem Heiligen Georg geweiht ist.

Lunch: Die Altstadt eignet sich für eine längere Mittagspause, die die Teilnehmer individuell in einem der zahlreichen Restaurants, in einer Confiserie, bei einem Spaziergang zur Kapelle Mariazell und zum Sempachersee oder beim Besuch des Ortsmuseums im St. Urban-Hof verbringen können

13:45 vom Bahnhof Sursee: Weiterfahrt nach Buttisholz mit dem Bus 62

14:00 Wander Buttisholz nach Ruswil - etwa eineinhalb Stunden.

In Buttisholzund später in Ruswil besichtigen wir imposante Barockkirchen. Höhepunkte des Tages sind die Wallfahrtskapellen zwischen den beiden Dörfern und die Landschaft mit Blick auf den Pilatus. Eine der Kapellen ist der heiligen Ottilie gewidmet, die bei Augenleiden hilft, wie Votivgaben in der Form von Augenpaaren bezeugen. Wir sprechen über das Leben und die Verehrung der verschiedenen Heiligen, denen wir unterwegs begegnen.

17:00 (approx) Der Ausflug endet in Ruswil

Rückfahrt von Ruswil
(A) schnellste Weg: Bus zurück nach Sursee und Bahn nach Bern.
(B) die kürzeste und billigste Variante: Bus nach Wolhusen, Bahn nach Bern.
(C) Mit dem Bus nach Luzern für die, die sich einen Abend in Luzern gönnenwollen.

Kostenbeitragfür die Führungenpro Person 10 Franken
Graham wrote
at 11:59pm on Wednesday, 1st May 2019
4. Mai, spiritueller Maibummel im Luzernbiet. Wir entdecken die Stadt Sursee und die barocken Kirchen und Wallfahrtskapellen aus der Zeit der Gegenreformation in den Gemeinden Buttisholz und Ruswil. Gehzeit etwa zwei Stunden.

Details hier: http://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/03/Surseee-Buttisholz-St-Ottilien-Ruswil-4Mai2019.pdf
Graham wrote
at 6:56pm on Sunday, 14th April 2019
On Saturday the 6th of April a small group of ICB took part in a guided culture wander hike in Trachselwald in the Emmental. We went by train from Bern, a really nice little trip to Sumiswald.

The hike was organized by a Tour group led by Michael Tschanz, a knowledgeable and really pleasant person, with a group of about 12 persons. I must say, it was then for me, not a particularly group-minded person, a most refreshing day.

We followed a trail of the Täufer people who fled the country for Holland or the States. It was a trip I might do again with a friend.
The hike is partially uphill and needs good shoes, the tables of information were very visible and informative.

We hope that Michael will have success, he has things very well organized, likes doing it there was no question as to how the day would succeed or not. It does well. With this vibe of this group, I want to be a part of it. Something very cultured and informed, participating in exchanges, simply a good feeling.

The upcoming tours are of the same idea, some of them are more distant from Bern. Public transport is the very best way, and for those of us living alone a really neat way to be out with people who like cultural exchanges and are not fussy.

I look forward to more of the same.

Mary
Graham wrote
at 11:12am on Wednesday, 10th April 2019
Saturday 4 May 2019 from 10:00 am - 19:00
spiritual walk in the Lucerne area
NOTE YOU WILL NOT BE BACK IN TIME FOR THE ICB CLUB DINNER AND BGM!

Saturday, 1st June 2019 at 9:30am - 7:30pm
Tour to Moudon and Ropraz in Vaud
Graham wrote
at 10:09am on Wednesday, 10th April 2019
6. April, Geschichte und Literatur in und um Trachselwald – Bern ab 09.50 mit der Bahn. Themen sind die Täufer, die Bauernkriege, die Schriftsteller Jeremias Gotthelf und Carl Albert Loosli. Tagesausflug.

Hier gibt’s die Details dazu. https://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/03/Trachselwald06Apr2019.pdf

4. Mai, spiritueller Maibummel im Luzernbiet. Wir entdecken die Stadt Sursee und die barocken Kirchen und Wallfahrtskapellen aus der Zeit der Gegenreformation in den Gemeinden Buttisholz und Ruswil. Gehzeit etwa zwei Stunden.

Details hier: http://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/03/Surseee-Buttisholz-St-Ottilien-Ruswil-4Mai2019.pdf

1. Juni, ins Waadtland zu Jacques Chessex. Wir reisen nach Moudon und Ropraz und beschäftigen uns mit dem preisgekrönten Schriftsteller Jacques Chessex, der vor zehn Jahren im Zorn gestorben ist.
Details hier: http://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/04/Moudon-Ropraz-1Jun2019.pdf


6. Juli, Besançon – langsam nach Frankreich. Nicht mit dem TGV, sondern in einem Schienenbus mit Dieselmotor fahren wir in die Hauptstadt der Franche-Comté. Zwei kurze Rundgänge. Früh aufstehen – Bern ab 06.53. Details hier.

3. August, die frühen Habsburger. Wanderung Brugg-Altenburg-Habsburg-Königsfelden. Wir gehen zu den Ursprungsorten der Habsburgerdynastie. Höhepunkt des Tages ist die Besichtigung der ehemaligen Klosterkirche Königsfelden mit ihren mittelalterlichen Glasfenstern. Details in Vorbereitung.

7. September, Solothurn. Rundgang durch das Zentrum, Besuch eines ehemaligen Landsitzes, Wanderung durch die Verena-Schlucht. Söldnertum und barocke Pracht, Adel und Ambassadoren. Details in Vorbereitung.

5. Oktober mit Friedrich Dürrenmatt am Bielersee und in Neuenburg (Neuchâtel). Richter, Henker und mehr. Details in Vorbereitung.

2. November Ursprünge des Christentums im Gebiet der heutigen Schweiz. In Avenches sehen wir die wohl ältesten christlichen Gegenstände in der Schweiz. Dann besuchen wir das im Jahre 515 gegründete Kloster St. Maurice und seinen Klosterschatz. Und schliesslich besuchen wir etwas ausserhalb des Ortes eine Wallfahrtskapelle, die an die Hinrichtung der legendären Thebäischen Legion erinnert. Details in Vorbereitung.

7. Dezember, Weihnachtsmarkt Montbéliard. Die Stadt (deutsch Mömpelgard) war bis zur französischen Revolution württembergisch und protestantisch. Stadtführung, Besichtigung des Schlosses und des protestantischen «Temple». Zeit, um das Städtchen und den Weihnachtsmarkt selbst zu entdecken. Fahrt via Delle und Belfort (die Bahnlinie war von 1993 bis 2018 geschlossen).
Graham wrote
at 6:58am on Tuesday, 9th April 2019
Meeteing place: Bahnhof Moudon at 11.05

From Berne: S-Bahn52 at 9.34 in the directoin of Kerzers, where we change.

We walk around the town of Moudon ahd then stop for lunch.

We continue at 13:12 from Moudon, on Bus 62. In Carrouge, we follow the river Bressonne to Ropraz. If the weather is damp, good shoes are recommended.

In Ropraz we visit the cemetary and the L’Estrée Foundation. There will be a reading and talk about the author Chessex.

Shortly before 17:00 we leave to the bus stop Ropraz-Ussières. Some continue by bus 62 to Lausanne and the others back to Moudon for the rail via Kerzers to Berne, where we arrive at 19.26.

Kostenbeitragfür die Führungpro Person 10Franken, Eintritt in die Fondation L’Estrée gratis.

Who's coming? See all

No responses yet.

Export to your calendar

News

events

By Graham 6 days ago

11 Tuesday 7:00pm - Café Italiano
13 Thursday 5:00pm - Crossbow Shooting and Dinner with Expat group, Zollikofen
13 Thursday 7:00pm - Irish Café
15 Saturday 11:00am - 14:00 pm  British School Summer Fair Rufenacht http://britishschool.ch/upcoming-events/
15 Saturday 10:00am - 14:00 pm St Ursula Summer Fête  http://www.stursula.ch/SummerSaleTemp.pdf
16 Sunday 10:00am - Fathers' Day Hike to Ulmizberg and Grill/Picnic
18 Tuesday 7:00pm - Club Meeting -- Brain Health
18 Wednesday 12:00pm - Walk - Twann - Schernelz
19 Wednesday 7:00pm - Café Français

See also other events on http://icberne.ch/item/1206326

Forum

Join this group or to see this content


International Club of Berne

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group