International Club of Berne

Cultural Tour

Saturday, 7th September 2019 at 8:30am

Location: Meet at Avenches station at 09:30

This event is in the past.

Next event 7 September

chtour.ch   Ausflüge und Reisen mit Kultur

Ursprungsorte des Christentums in der Schweiz

Tagesausflug nach Avenches und Saint-Maurice, 7. September 2019

Die Schweizer haben das Christentum nicht erfunden. Aber es gibt Orte, an denen das Christentum auf dem Gebiet der heutigen Schweiz erstmals auftaucht. Zwei dieser Ursprungsorte besuchen wir.

In Avenches haben wir Zeit für einen Bummel durch die Altstadt. Anschliessend schlagen wir vor, im römischen Museum die frühesten Gegenstände, die in der Schweiz auf die neue Religion hinweisen, zu betrachten. Es sind Gläser aus dem 4. Jahrhundert, die als Grabbeigabendienten.

Anschliessend geht es langsam mit dem Zug nach Moudon, mit dem Bahnersatzbus nach Palézieux und von dort auf einer eher unbekannten Bahnlinie durch die Weinberge direkt nach Vevey (also ohne Umwegüber Lausanne).

Nach einem halbstündigen Aufenthalt, der eine kurze Verpflegung erlaubt, geht die Reise weiter nach Saint-Maurice, wo wir das seit 515 bestehende Kloster, die Ausgrabungen und den reichen Klosterschatz mit Werken frühchristlicher Kunst besuchen, der nach einer Ausstellung im Louvre neu präsentiert wird.

Bei Acaunum, heute Saint-Maurice d’Agaune, wurde gemäss der Überlieferung um das Jahr 300 die Thebäische Legion hingerichtet, römische Soldaten aus Theben angeführt vom Heiligen Mauritius.

Neben Mauritius wurden und werden verschiedene Märtyrer aus Theben verehrt, und zwar Urs (in Solothurn), Verena (in Zurzach), Felix und Regula (in Zürich), Solutor, Octavius und Adventor (in Turin), Victor (in Solothurn, Genfund Marseille). In der Kapellein Vérolliez bei Saint-Maurice, die am angeblichen Ort des Massakers errichtet wurde, ist es trotzdem sehr still.

Treffpunkt: Bahnhof Avenches um 09.30 Uhr
(Bern ab 08.34 mit der S-Bahn 52Richtung Kerzers).
Am besten für die Hinfahrt eine Fahrkarte via Kerzers, Moudon und Chexbres nach St-Maurice lösen.

Gehzeitvom Kloster Saint-Maurice zur Kapelle von Vérolliez eine knappe halbe Stunde.

Der Kostenbeitrag für die Führung beträgt 10 CHF, für Kinder gratis. Zusätzlich kostet der Eintritt zu den Ausgrabungen und zum Klosterschatz in Saint-Maurice 15 Franken pro Person.

Auskunft: 076 303 09 29. Wir schätzen es, wenn Sie sich per Mail an chtour@chtour.chanmelden.

https://www.chtour.ch/wp-content/uploads/2019/08/Avenches-Saint-Maurice.pdf

Comments

Displaying 2 comments
Graham wrote
at 7:19pm on Saturday, 7th September 2019
Great explanations of the history of Romans in Switerland and the major city of Aventicum
Graham wrote
at 9:26pm on Sunday, 1st September 2019
I understand Mary will attend, and I may attend for the first half (Avenches). Graham

Who's coming? See all

No responses yet.

Export to your calendar

News

events

By Graham 5 days ago

Wed 19 18:30 Sophie Book Group meeting http://icberne.ch/item/1208289#wall

Thu 19 18:30 Other events: Unik - book readings at GenerationenHaus
https://begh.ch/veranstaltungen/zu-gast/zu-gast-edition-unik-cafe/edition-unik-cafe-0

Fri 20 September Films see https://filmsfortheearth.org/de/festival

Sat 21 September Kulinata GenerationenHaus https://www.kulinata.ch/

Sun 22 Walk and Talk
http://icberne.ch/item/1226567

Monday 23 18:45 Toastmasters www-toastmastersberne.ch

Tuesday 24 19:00 Club Meeting Mediation http://icberne.ch/item/1229588

Saturday 12 October Fall Party and General Meeting

Forum

Join this group or to see this content


International Club of Berne

Powered by GroupSpaces · Terms · Privacy Policy · Cookie Use · Create Your Own Group